Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Türkei Delphin Deluxe

Beitragsseiten



Delphin Deluxe Resort von vorne
Ein paar Fakten zum Hotel:

Das 5 Sterne High Class Inklusive Hotel liegt direkt an der Verbindungsstraße zwischen
Manavgat und Alanya. Vom Flughafen in Antalya fahren Sie ca. 90 Minuten. Nach Alanya
sind es ca. 30 Minuten mit dem  Hoteleigenen Bus. Das 6 Stöckige Gebäude ist
 als X gebaut und liegt direkt am Strand.
Im Hotel steht eine kleine Shopping Mall, sowie Friseur und Doktor zur Verfügung.

Alles Wichtige von der Anreise bis zur Abreise:
Eine Sache ist Ihnen sicher, das Staunen der Gäste, die mit Ihnen im Bus vom Flughafen
sitzen, wenn der Bus vor das Hotel gefahren kommt und SIE aussteigen. Das Hotel kann
man schon von weitem sehen.Das dunkele Rot hebt sich gut von den übrigen Hotels am
Strand ab. Im Hotel angekommen betreten Sie als erstes die riesige Empfangshalle mit
den vier Panorama Aufzügen. Am Empfang bekommen Sie normalerweise erst einmal
einen Sekt und ein Kühles Tuch gereicht. Nach den üblichen Formalitäten bekommen
Sie Ihr All-Inclusive Armband um die Hand gelegt.Ein Kofferboy bringt die Koffer
auf das Zimmer.
Delphin Deluxe Resort LobbyDelphin Deluxe Resort Zimmer
TIPP:
Am besten sind die Zimmer in Richtung Animationspool mit Meerblick. Diese sind
aber etwas lauter und teurer.Am zweitbesten sind die Zimmer zur Seite mit seitlichem
Meerblick, diese sind ruhiger und billiger.Bloß keine Zimmer nach vorne zur Straße und
 in der Nähe der Aufzüge.Die Aufzüge klingeln auf jeder Etage und es sind VIER!!

Wenn man wie wir schon mehrfach als Gast in diesem Hotel war, bekommt man einige
Extras wie Wein und Obst auf dem Zimmer, Badelatschen und Bademantel im Bad und
das Bett wird immer extra schön gemacht :-)
Sie werden schnell die Freundlichkeit in diesem Hotel zu schätzen wissen.
Viele Mitarbeiter im Hotel erkennen Gäste die schon einmal da waren sofort, wie z.B.
Abdula der Liegenmann am Strand. Als wir das zweite mal im Hotel waren, hatten wir
Freunde mit. Als wir unseren Freunden den Strand zeigen
wollten, winkte uns Abdula schon von weitem mit einem riesen Grinsen zu und kam
auf uns zu gelaufen um uns zu begrüßen.Er wusste genau wo wir im Jahr zuvor am
Strand gelegen haben. Mein Kumpel meinte nur:
”Wieviel Trinkgeld haste dem denn gegeben???”

Delphin Deluxe Resort Pool
Es gibt zwei Poolanlagen. Einen Animationspool nach hinten raus und einen Relax
Pool an der Seite.  Einen Wasserpark mit 3 Rutschen (die weiße ist die Hölle)
gibt es auch.Im Gebäude befinden sich ein Indoor Pool und ein Whirlpool. Auch
am Strand befinden sich Liegen. Die Liegen stehen unter einem
Dach aus lichtdurchlässiger Plane. Es gibt genug Schatten. Liegen sind auch
in der Hauptreisezeit genügend viele vorhanden.
Delphin-deluxe-resort-poolseiteDelphin Deluxe Resort Rutsche
Der Strand ist leider nicht so schön, da er am Flutsaum sehr steinig ist. Aber ein
Steg führt über Leitern in das warme Meer (im September 2002 hatten wir 28 Grad
Wassertemperatur im Meer).Animation gibt es auch. Es gibt die Möglichkeit Sport zu
treiben (es gibt auch einen sehr gut ausgerüsteten neuen Fitnessraum), Poolspiele
zu spielen, oder an diversen Kursen teilzunehmen.
Delphin Deluxe Resort EssenDelphin Deluxe Strand
Zu den Mahlzeiten stehen zwei Speiseräume und die Terrasse zur Verfügung. Weiterhin
sind am Abend noch 4 Spezialitäten Restaurants (China, Italiener, Türkisch, Fisch) geöffnet.
Um im Restaurant zu essen muss man sich morgens anmelden. Auch dieses ist kostenlos.
Tagsüber findet man an der Poolbar kleine Snacks. Im Hallenbad und an der Lobby Bar
stehen Kuchen und Sandwiches zur Verfügung.Das Buffet ist der absolute Wahnsinn. Es gibt
einfach alles. Wer hier nichts findet oder nicht genug bekommt hat irgendwas falsch gemacht....
Um Mitternacht gibt es am Amphitheater noch einen Snack (Döner, Hamburger oder Suppe).
Es gibt Frühstück, Mittag, Kaffee und Abendbrot. Wenn man dann noch nicht genug hat,
gibt es ab 0.00 Uhr auch noch den kostenlosen Zimmerservice mit einer kleinen Auswahl
an Snacks und Salaten. Es gibt also 24 Stunden am Tag Essen.

Tagsüber kann man auch mit dem Hoteleigenen Bus kostenlos nach Manavgat oder
Alanya fahren. Der Bus fährt jeden Tag wechselnd diese beiden Destinationen an, also zum
Beispiel morgens Alanya und abends Manavgat oder umgekehrt. Besser kann man aber für
ca. 1,50 € mit dem Dolmus (einem Sammeltaxi) fahren. Der Dolmus hält, wenn man ihm
zuwinkt vor dem Hotel. Man fährt solange man will und sagt an der Stelle wo man aussteigen
möchte einfach halt und gibt dem Fahrer das Geld. Einen Dolmus erkennt man daran,
das es ein klapperiger kleiner Bus ist, der meistens ziemlich überfüllt ist 
(auch Hühner und Ziegen werden da schon mal mitgenommen).
Ist ne Mords Gaudi da mal mitzufahren. Fallt bloß nicht auf die Taxifahrer rein. Die wollen
ein schw... Geld für die gleiche Strecke haben. Lohnt sich nicht.

Am Abend kann man es sich in der Lobby Bar bei Live-Musik so richtig gemütlich
machen oder einer der tollen Shows im Amphitheater ansehen.

Zu trinken gibt es alles was das Herz begehrt.
Wirklich ALLES!!!
Cocktails sind ebenso umsonst wie harte Alkoholika (Whisky, Martini, Weinbrand,
Wodka, Tequila), sowie verschiedene Schnäpse und Baileys. Sekt, Wein und Bier
gibt es auch. Das nennt sich High Class Inklusive.

Die Bar in der Lobby ist bis Ca. 0.00 Uhr geöffnet. Danach kann man noch bis 3.00 Uhr
in der Hauseigenen Disco abfeiern, natürlich auch inklusive. Dort gibt es auch alle Getränke,
die es in der Lobby gibt. Die Disco hört man im Haus nicht.

Tagsüber bekommt man an der Poolbar Bier, Wein, Sekt, Raki (ein Teufelszeug), sowie an
 der Becks Bar wie der Name schon sagt Becks. Es gibt auch Flaschen Bier
(light, dark und strong). Das lokale Bier kommt von Efes Pils. Schmeckt ganz lecker.

Die Anlage ist sehr sauber. Ständig wird irgendwo gewischt. Alle Mitarbeiter sind sehr
freundlich und sprechen zumeist gut deutsch. Leider wird dieses Hotel in Russland sehr
beworben, so dass in diesem Hotel sehr viele (Ca. 70%) russen wohnen. Aber die meisten
sind sehr nett. Auch die Deutschen können ganz schön schei.... sein. Einer meinte mal zum
Barkeeper: “Los Kanacke, mach hinne oder ich mach Dir Beine...” nicht die feine Art,
aber solche Idioten gibt es wohl überall.

Pro für das Hotel:
- gutes Preis-Leistungsverhältniss
- sehr gutes essen
- alle Getränke incl.
- kostenloser Hotelbus
- freundliches Personal
- sauberes Hotel
- Dolmus direkt vorm Hotel
- genügend Liegen und Schirme
- Arzt ständig im Hotel
- Entspannung und Ruhe pur
- gute Animation
- gut für einen Strandurlaub ohne viel
  Action

Contra gegen das Hotel:
- liegt direkt an einer vielbefahrenen
   Straße
- kein schöner Strand
- nicht wirklich für Partypeople geeignet
  da nicht wirklich nah an irgendwelchen
  Bars und Kneipen
- kann, muss aber kein Contra sein:
   viele Russen