Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Washington

Washington

Hauptstadt: Olympia
Zeitzone: Pacific UTC-8/-7
Abkürzung: WA

Karte von WashingtonFlagge-Washington
Auf die Karte klicken um sie zu vergrößern

Der Staat Washington zählt zu den meistbesuchten Gebieten der westlichen USA.
Verwechslungsgefahr besteht stets mit der Hauptstadt der USA, Washington DC, welche
sich zwischen Maryland und Verginia befindet.

Größte Städte Washingtons sind Seattle, Tacoma und Spokane

Klima in Washington

Mild, vom Pazifik dominiert und durch die Cascade Mountains geschützt.

Das Klima in Washington ändert sich von West nach Ost grundlegend. Während im Westteil des
Staates ein mildes und feuchtes, ozeanisch geprägtes Klima vorherrscht, hat es östlich der
Kaskadenkette deutlich kontinentaleren Charakter, es ist kühler und trockener.
Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen schwanken zwischen 10,6 °C an der Pazifikküste
und 4,4 °C im Nordosten

Nationalparks in Washinton

Mount Rainier NP
North Cascades NP
Olympic NP

Verkehrsregeln in Washington

70 Meilen/Stunde (Überland-Interstates)
60 Meilen/Stunde (stadtnahe Interstates)
55 Meilen/Stunde (sonstige Straßen)

Es besteht Gurt- und Helmpflicht und übernachten am Straßenrand ist strengstens verboten.

Rechtsabbiegen an roten Ampeln ist grundsätzlich erlaubt. Wenn es verboten ist, weisen Schilder
extra darauf hin. Vor dem Abbiegen ist allerdings anzuhalten und zu schauen, ob ein Einbiegen
gefahrlos möglich ist.
Halteverbote werden sowohl durch Schilder als auch besonders durch farbige Markierungen
an den Randsteinen angezeigt:

rote: absolutes Halteverbot, größte Abschleppgefahr
blau: Behindertenparkplatz, ohne entsprechenden Ausweis droht noch größere Abschleppgefahr
weiß: Parken erlaubt